Naturfreunde gegen Atomwaffen

Aktion im Rahmen von "20 Wochen gegen 20 Atombomben" am 02.06.2019. Die NaturFreunde werden am 2. Juni am Fliegerhorst Büchel in Rheinland-Pfalz gegen die dort stationierten Atomwaffen protestieren. Dabei soll das Atomwaffenlager auf einem Friedensmarsch umwandert werden, zudem ist ein begleitendes Kulturprogramm geplant. Eingebettet ist die Aktion in die Kampagne „20 Wochen gegen 20 Atombomben." Bitte beteiligt euch zahlreich, die Landesverbände Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen und Nordrhein-Westfalen sind informiert. Informationen. Kontakt: NaturFreunde Deutschlands, Uwe Hiksch, hiksch@naturfreunde.de

ZEITPLAN

  • Samstag, 22.7.2017 ab 14:00 Uhr  Ziviler Ungehorsam
  • Sonntag, 23.7.2017 großes Friedensfest mit Friedenswanderung, Kulturprogramm und Kinderfest
  • 10:00–12:00 Uhr Auftaktveranstaltung mit Reden und Kulturprogramm
  • 12:00–14:00 Uhr Friedenswanderung um den Atomwaffenstandort
  • 14:00–16:00 Uhr Abschlusskundgebung mit Reden und Kultur